Wo?

In Berlin. Meistens. Am Schreibtisch oder auf dem Balkon. Wann immer sich Zeit dafür findet und oft genug dann, wenn keine Zeit dafür ist. Außerdem auf Wababbel, beim Blogbuster, hin und wieder im Dichtungsring, mit dem Zuckerstudio Waldbrunn.

Und was?

Prosa. Reduziert, schnell, verdichtet. Kurzgeschichten und Erzählungen. Bruchstücke, Schnipsel und Dialoge. Blogs. Mails. PR-Texte und Einkaufszettel.

Wer?

Sylvia Wage. Geboren in Zwickau, gelebt in Dresden, gestrandet in Berlin. Lebe, arbeite, schreibe, lese, veranstalte, engagiere mich, nerve die Familie und geh mit dem Hund raus. Wenn ich nicht gerade etwas anderes mache …

Bonner Literaturpreis 2016

Blogbusterpreis 2020